Konfirmation

Konfirmation

heisst für alle getauften Kinder das eigene, auch rechtliche Selbständigwerden im Glauben. Dazu dient der Konfirmandenunterricht (7.-8. Klasse). Ungetaufte Kinder und Jugendliche können am Konfirmandenunterricht gern teilnehmen und sich anlässlich der Konfirmation taufen lassen. Der Konfirmandenunterricht dauert an St. Stephan zwei Jahre. Die Konfirmation findet immer am Sonntag Exaudi, das ist der Sonntag vor Pfingsten, statt.


Konfirmandenunterricht

jeweils Mittwoch 15.45 Uhr – 7.Klasse

                            16.45 Uhr – 8.Klasse

Der Unterricht ist wöchentlich, dauert 1 Stunde und geht über einen Zeitraum von fast zwei Jahren. Er endet mit der Konfirmation. Inhaltlich beschäftigen wir uns mit Themen wie: Bibel, Altes und Neues Testament, Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Taufe, Abendmahl, Schöpfung, 10 Gebote, Leben und Tod, Religionen, Gott und Jesus. Zum Konfirmandenunterricht gehören ferner eine Freizeit auf der Insel Hiddensee, ein regionaler Konfirmandentag, eine Berlinfahrt und der Besuch von Gottesdiensten. Anmelden kann man sich telefonisch bei Pfarrer J. Weinert unter der Nummer 039322 /3208 oder man kommt einfach ins Gemeindehaus zur ersten Konfirmandenstunde.