Unser Pfarrer

alt

Vita Jürgen Weinert

Jürgen Weinert, 1960 in Burg bei Magdeburg geboren, studierte evangelische Theologie an der Universität  Leipzig.

Nach dem Vikariat trat er 1990 seine erste Pfarrstelle an der Zisterzienserinnen-Klosterkirche in Kloster Neuendorf an.

Dort setzte er sich besonders mit der Frage auseinander, wie das Klosterleben und die Regeln der Zisterzienser einen ganzen Ort und später auch die evangelische Kirchengemeinde nachhaltig prägten. Ferner engagierte er sich in der Seelsorge und war neben seiner Pfarramtstätigkeit als Krankenhausseelsorger im Kreiskrankenhaus Gardelegen beschäftigt.

 

Im November 2004 kam er als neuer Pfarrer der St. Stephansgemeinde nach Tangermünde. Hier gilt sein Augenmerk dem integrativen Gemeindeaufbau, wie in einer immer säkulareren Gesellschaft die Nachfolge Jesu Christi, Spiritualität und geistliches Leben gelebt werden kann, worin das evangelische Profil eigentlich besteht. Dabei spielt die Begegnung verschiedener Frömmigkeitsrichtungen  eine nicht ganz unwesentliche Rolle. Es bleibt die Frage: Welche Strahlkraft kann vom „Leuchtturm“ St. Stephan ausgehen?

Jürgen Weinert ist mit Elisabeth Weinert, geb. Köppen, verheiratet. Sie haben eine Tochter Margarethe.